Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

der Aslan Arzneimittel GmbH & Co. KG, Niederlassung bzw. Korrespondenzadresse Obere Oese 2-4, 58675 Hemer, gegenüber sog. Endabnehmern.

1. Geltungsbereich

  • Diese AGB gelten für alle Bestellungen unserer Kunden aus dem Sortiment des von uns betriebenen valeoMed–Gesundheitsshops, des Produktkatalogs oder speziellen Angebote aus unserem Sortiment. Sie gelten insoweit insbesondere auch für Bestellungen unter dem Onlineshop www.valeomed.de (nachfolgend der „Onlineshop“).
  • Unser Produktangebot richtet sich gleichermaßen an Verbraucher und Unternehmer, jedoch nur an Endabnehmer. Für Wiederverkäufer, Apotheken und den Großhandel existieren separate AGB. Für Zwecke dieser AGB, (i) ist ein Verbraucher jede natürliche Person, die den Vertrag zu einem Zweck abschließt, der überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann (§13 BGB) und (ii) ist ein „Unternehmer“ eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss des Vertrages in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt (§14 Abs. 1 BGB). In begründeten Fällen behalten wir uns vor bestimmte Endverbraucher nicht zu beliefern.
  • Bestellen können ausschließlich volljährige Personen, d.h. Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben.
  • Maßgebend ist die jeweils bei Abschluss des Vertrags gültige Fassung der AGB.
  • Abweichende Bedingungen des Kunden akzeptieren wir nicht. Dies gilt auch, wenn wir der Einbeziehung nicht ausdrücklich widersprechen.

2. Vertragsschluss / Vertragssprache

  • Die Präsentation der Produkte, etwa in unserem Online-Shop oder Produktkatalog, stellt kein Angebot im Rechtssinne dar sondern lediglich eine Aufforderung an Sie, ein Angebot im Rechtssinne abzugeben. Eine Bestellung kann über unseren elektronischen Bestellverlauf in dem Onlineshop, per Telefon, Fax, Email oder Brief erfolgen. Die Bestellung stellt ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages über die bestellte/n Ware/n dar. Im Rahmen des elektronischen Bestellverlaufs geben Sie mit einem Klick auf den Button „zahlungspflichtig bestellen“ ein rechtlich verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages über die im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Nach Eingang Ihrer Bestellung im Onlineshop erhalten Sie automatisch eine E-Mail, die Ihr abgegebenes Angebot (Bestellung) dokumentiert. Diese Bestellbestätigung enthält zudem diese AGB und die Kundeninformationen. Die Bestellbestätigung dokumentiert lediglich, dass die Bestellung bei uns eingegangen ist; ein Vertrag kommt damit noch nicht zustande. Bei telefonischen Aufträgen kann die Auftragsbestätigung fernmündlich erfolgen. Bei anderen Formen der Bestellung kann die Annahme der Bestellung auch durch die Ausführung der Lieferung erfolgen.
  • Bei Zahlung per Vorkasse/Banküberweisung oder Rechnung kommt der Kaufvertrag nicht bereits mit der Bestellbestätigung gemäß Ziffer 2.1. dieser AGB zustande. Der Kaufvertrag kommt vielmehr erst mit Versand einer separaten Auftragsbestätigung per E-Mail oder mit Lieferung der Ware zustande. Wir sind berechtigt, das in der Bestellung liegende Vertragsangebot innerhalb von 2-5 Werktagen anzunehmen.
  • Erfolgt eine Bezahlung per Kreditkarte, Lastschrift oder PayPal kommt es bereits mit entsprechender Zahlungsanweisung bzw. Zahlung durch Sie zum Vertragsschluss.
  • Der Vertragsschluss erfolgt ausschließlich in deutscher Sprache.
  • Für den Fall, dass Aslan Arzneimittel GmbH & Co. KG das bestellte Produkt nicht ausliefern kann, weil Aslan Arzneimittel GmbH & Co. KG selbst ohne eigenes Verschulden von seinen Lieferanten nicht beliefert wird, kann Aslan Arzneimittel GmbH & Co. KG von dem Vertrag zurücktreten. Wir werden alle zumutbaren Anstrengungen unternehmen, um die Ware zu beschaffen. Gelingt uns dies nicht, wird die Gegenleistung unverzüglich zurückerstattet, ferner werden wir Sie bei einer Nichtverfügbarkeit der Ware oder sofern diese nur teilweise verfügbar ist, über diese Umstände unverzüglich informieren.

3. Lieferung / Preise / Versandkosten

  • Wir liefern innerhalb der Bundesrepublik Deutschland sowie in die Mitgliedsstaaten der Europäischen Union und in die Schweiz. Lieferungen in andere Länder sind leider nicht möglich. Die Lieferung der Waren erfolgt innerhalb der für das jeweilige Produkt oder den Service angegebenen Lieferfrist.
  • Sollten nicht alle bestellten Produkte vorrätig sein sind wir zu Teillieferungen berechtigt, soweit dies für Sie zumutbar ist. Im Hinblick auf die Nichtverfügbarkeit oder nur teilweisen Verfügbarkeit der Ware werden wir Sie hierüber unverzüglich informieren. Es gilt insoweit auch grundsätzlich der ordnungsgemäßen Selbstbelieferung.
  • Sämtliche Preise sind Endpreise und beinhalten insbesondere die jeweils gesetzlich gültige Umsatzsteuer. Sofern nicht anders dargestellt, sind Liefer- und Versandkosten in den Preisen nicht enthalten. Die entsprechenden Versandkosten werden dem Kunden im Bestellformular angegeben und sind vom Kunden zu tragen.
  • Die anfallenden Liefer- und Versandkosten ergeben sich aus unserer Versandkostenübersicht, die Sie sich unter Versandkostenübersichtansehen können oder bei uns postalisch anfordern können (unter der Tel.-Nr. 0800/2848480).
  • Es bestehen Lieferbeschränkungen insoweit, als dass ein Versand in Länder außerhalb der Europäischen Union und der Schweiz nicht möglich ist.

4. Zahlungsbedingungen

  • Sie können die Zahlung per Vorkasse/Banküberweisung, Kreditkarte, Lastschrift, PayPal oder auf Rechnung vornehmen. Wir behalten uns vor, einzelne Zahlungsarten auszuschließen.
    • PayPal / Express-Kaufmit PayPal (nur via Online-Shop)
      Sie bezahlen direkt über Ihr PayPal-Konto. Nach Absenden Ihrer Bestellung werden Sie direkt auf die PayPal-Seite weitergeleitet. Sie müssen sich dort anmelden und die Zahlung dort freigeben.
    • Per SEPA-Lastschrift-Mandat (abzüglich 3 % Skonto)
      Die Zahlung per Bankeinzug ist im Online-Shop nicht wählbar. Mit Ihrer Lieferung erhalten Sie jedoch eine Rechnung, der zusätzlich ein SEPA-Lastschrift-Mandant beigefügt ist. Sie können uns dann das SEPA-Lastschrift-Mandant nachträglich erteilen. Wählen Sie hierzu im Shop die Zahlart Rechnung. Bei Zahlung per Bankeinzug erfolgt die Abbuchung von Ihrem Girokonto per SEPA-Lastschriftverfahren innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der bestellten Ware. Sie erhalten spätestens 3 Tage vor Abbuchung eine Abbuchungsankündigung. Ist der angegebene Bankeinzug mangels Kontodeckung oder aufgrund der von Ihren angegebenen fehlerhaften Bankverbindungsdaten nicht möglich, erhebt die Bank eine Rückbuchungsgebühr. Wir behalten uns vor, Ihnen diese Gebühr weiter zu berechnen.
    • Vorkasse
      Nach der Bestellung erhalten Sie eine Bestellübersicht per E-Mail oder per Brief mit allen relevanten Angaben. Sie zahlen innerhalb von 7 Tagen ab Zahlungsaufforderung per Überweisung im Voraus. Die Lieferfrist beginnt abweichend von Ziffer 2 am Tag der Gutschrift auf Ihrem Kundenkonto.
    • Rechnung
      Sie zahlen nach Erhalt der Ware per Überweisung innerhalb von 14 Tagen.
    • Kreditkarte(nur via Online-Shop)
      Die Belastung Ihrer Kreditkarte erfolgt nach Absenden Ihrer Bestellung in unserem Shop. Wir akzeptieren VISA und MasterCard.


5. Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zu ihrer vollständigen Bezahlung vor.


6. gesetzliches Widerrufsrecht

  • Sofern Sie Verbraucher sind (also eine natürliche Person, die die Bestellung zu einem Zweck abgibt, der weder ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann), steht Ihnen nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen ein Widerrufsrecht zu, über das wir Sie entsprechend dem gesetzlichen Muster für die Widerrufsbelehrung, die Sie sich unter www.valeomed.de/widerrufsrecht ansehen können, gesondert informieren. Auch eine postalische Anforderung ist möglich (Tel.-Nr.: 0800/2848480).
  • Im Falle des Widerrufs tragen wir die unmittelbaren Kosten der Rücksendung paketversandfähiger Waren. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung nicht- paketversandfähiger Waren (Sperrgut) in Höhe von 30 EUR.
  • Das Widerrufsrecht besteht nicht bei:
    • Verträgen zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn Ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.
    • Verträge zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde.
    • Verträgen zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung aufgrund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden.
    • Verträgen zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.
    • Verträgen zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen.


7. Freiwilliges Rückgaberecht

Neben und ganz unabhängig von diesem gesetzlichen Widerrufsrecht gewähren wir Ihnen als besondere Serviceleistung ein vertragliches Rückgaberecht für erworbene Produkte aus den Bereichen Nahrungsergänzungsmittel, Diätetische Lebensmittel und Lebensmittel der Marken „ASLAN“, „valeoMed“, „forsana“, „vegan2day“ und „Ana ASLAN Regenerationskosmetik“ nach den nachfolgenden Bestimmungen:

Sie können die erhaltene Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb von 3 Monaten durch Rücksendung der Ware zurückgeben. Dies gilt selbst für angebrochene Packungen und einzelne Lieferungen aus Abonnements. Die Frist beginnt nach Erhalt der Ware bei Ihnen. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware. Die Rücksendung wird über uns veranlasst. Bitte kontaktieren Sie hierzu unseren Kundenservice unter der kostenlosen Tel.-Nr.: 0800 2 84 84 80.

Das Rückgaberecht besteht nicht bei aufgebrauchten Packungen.


8. Gewährleistung

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsvorschriften. Im Gewährleistungsfall wenden Sie sich bitte an:
Brief: Aslan Arzneimittel GmbH & Co. KG , Sterzinger Str. 4, 86165 Augsburg
Telefon: 0800/ 2 84 84 80 (kostenlos)
E-Mail: info@valeomed.de


9. Haftung

  • Wir haften in allen Fällen vertraglicher und außervertraglicher Haftung bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen auf Schadensersatz oder Ersatz vergeblicher Aufwendungen. In sonstigen Fällen haften wir nur bei Verletzung einer Vertragspflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung Sie als Kunde regelmäßig vertrauen dürfen (so genannte Kardinalpflicht), und zwar beschränkt auf den Ersatz des vorhersehbaren und typischen Schadens. In allen übrigen Fällen ist die Haftung vorbehaltlich der Regelung in Ziffer 9.2. dieser AGB ausgeschlossen.
  • Die Haftung von uns für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit und nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt von den vorstehenden Haftungsbeschränkungen und –ausschlüssen unberührt.


10. Speicherung Vertragstext

Der Vertragstext (bestehend aus Bestellung, AGB und Auftragsbestätigung) wird Ihnen bei einer Bestellung über unseren Online-Shop auf einem dauerhaften Datenträger (E-Mail oder Papierausdruck) spätestens bei Lieferung der Ware zugesandt. Der Vertragstext wird unter Wahrung des Datenschutzes gespeichert. Haben Sie sich im Onlineshop vor dem Abschluss des Warenkorbprozesses für das Kundenkonto registriert, können Sie darüber hinaus den Vertragstext über das Kundenkonto nach entsprechender Eingabe Ihr Zugangsdaten abrufen, solange Sie Ihr Kundenkonto nicht löschen oder durch uns löschen lassen. Ferner können Sie die Angebotsdaten unmittelbar nach dem Abschicken Ihrer Bestellung ausdrucken.


11. Datenschutzhinweise

Hinweise zum Datenschutz finden Sie auf unserer Webseite unter www.valeomed.de/datenschutz . Auch eine postalische Anforderung ist möglich (unter der Tel.-Nr.: 0800/2848480).


12. Anwendbares Recht / Gerichtsstand

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss der Bestimmungen des UN-Kaufrechts (CISG). Diese Rechtswahl gilt aber nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Vorschriften des Rechts des Staates, in dem der Kunde seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird. Ist der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen (§ 38 ZPO) und hat er den Vertrag in dieser Eigenschaft geschlossen, ist Augsburg als ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag vereinbart.


Die AGB können Sie an dieser Stelle als PDF herunterladen oder ausdrucken.



Adobe Zum Lesen der PDF-Datei benötigen Sie das Programm Adobe Acrobat Reader. Der Acrobat Reader ist noch nicht auf Ihrem Rechner installiert? Hier können Sie ihn kostenlos auf Ihren Computer laden.






13. Teilnahmebedingungen & Datenschutzbestimmungen für das Gewinnspiel „ASLAN Motorik Plus“

§ 1 Veranstalter

1.1. Verantwortlicher Veranstalter für das Gewinnspiel ist Aslan Arzneimittel GmbH & Co. KG, Obere Oese 2-4, 58675 Hemer (nachfolgend Aslan genannt).

§ 2 Teilnahme an der Verlosung

2.1. Die Teilnahme erfolgt via Kommentar auf den von Aslan geteilten Facebook Aufruf zum Gewinnspiel. 2.2. Pro Teilnehmer wird nur ein Kommentar gewertet.
2.3. Die Verlosung beginnt am Donnerstag, den 24.11.2016 und endet zum Donnerstag, den 24.11.2016.
2.4. Die Gewinner werden am Freitag, den 25.11.2016 um 11:00 Uhr bekannt gegeben.

§ 3 Ausschluss von der Teilnahme

3.1. Nicht teilnahmeberechtigt sind Mitarbeiter und gesetzliche Vertreter von Aslan sowie deren Angehörige.
3.2. Die Teilnahme über die Einschaltung Dritter, z.B. Gewinnspielagenturen, ist ausgeschlossen. Die Verwendung jeglicher Art von automatisierten Vorgängen, wie zum Beispiel Scripts, zur Manipulation dieses Gewinnspiels, ist untersagt und führt zum Ausschluss vom Gewinnspiel.

§ 4 Gewinne & Benachrichtigung

4.1. Der Gewinner wird auf Facebook via Kommentar/Direktnachricht benachrichtigt.
4.2. Die Gewinnermittlung erfolgt via Zufallsprinzip. Jeder Gewinner muss sich innerhalb von 10 Werktagen zurückmelden, sonst verfällt der Gewinn und ein weiterer Teilnehmer wird ausgelost.
4.3. Unter allen Teilnehmern wird ein Gewinner gezogen, der ASLAN Motorik-Plus als Gewinn erhält.
4.4. Eine Lieferung erfolgt ausschließlich innerhalb Deutschlands, Österreichs und der Schweiz.

§ 5 Schlussbestimmungen

5.1. Der Rechtweg ist ausgeschlossen.
5.2. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Unwirksamkeit einer Bestimmung dieser Nutzungsbedingungen berührt die Wirksamkeit der ürbigen Bestimmungen nicht.

§ 6 Datenschutzbestimmungen

6.1. Der Name, die Lieferanschrift sowie alle weiteren Daten, die bei der Gewinnabwicklung gemacht werden, werden spätestens 30 Tage nach Ende des Gewinnspiels gelöscht. Adressdaten werden nur von den Gewinnern erfasst und alleinig zum Versand des Gewinns genutzt.
6.2. Es werden keine Daten an Dritte weitergegeben. Den Teilnehmern stehen gesetzliche Auskunfts-, Änderungs- und Widerrufsrechte zu.
6.3. Die Richtlinien bei der Bearbeitung personenbezogener Daten gemäß BDSG (Bundesdatenschutzgesetz) werden eingehalten.

§ 7 Widerrufsrecht

7.1. Der Teilnehmer kann seine Einwilligung jederzeit widerrufen. Dies kann per E-Mail (info@valeomed.de) oder per Post erfolgen (Aslan Arzneimittel GmbH & Co. KG, Obere Oese 2-4, 58675 Hemer) Stichwort: Gewinnspiel ASLAN Motorik-Plus